09.04.2018

Datenschutz im Verein – Broschüre als Orientierungshilfe

 

Ab dem 25. Mai 2018 müssen sich alle datenverarbeitenden Stellen an die Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung sowie die zu ihrer Anpassung erlassenen Vorschriften halten.

 

Zu diesen Stellen gehören auch Vereine, die personenbezogene Daten von Mitgliedern und Dritten verarbeiten. Da Vereinsarbeit vorwiegend auf ehrenamtlicher Basis stattfindet, ist es wichtig, Entscheidungsträgern in Vereinen eine Orientierungshilfe an die Hand zu geben, um die Vereinsarbeit datenschutzkonform ausgestalten zu können. Das Unabhängige Datenschutzzentrum Saarland hat daher als Einstieg in diesen Themenbereich eine Broschüre erstellt, die die wesentlichen Grundlagen und Neuerungen des Datenschutzrechts darstellt und diese anhand vereinsspezifischer Beispiele erläutert.

 

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung und die Broschüre selbst können auf der Webseite des Unabhängigen Datenschutzzentrums Saarland unter www.datenschutz.saarland.de abgerufen werden.

 

 

 

Stephan Rausch

Bürgermeister