Zum Inhalt springen

Nachholtermin Gronig: Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzept Gemeinde Oberthal

NACHHOLTERMIN GRONIG

Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzept
Gemeinde Oberthal

Einladung zum Bürgerworkshop

Die Gemeinde Oberthal hat beschlossen, ein Starkregenvorsorgekonzepte erstellen zu lassen. Die Aufstellung des Konzepts erfolgt im Auftrag und in Kooperation mit der Stadt, Fachbehörden, Helfern von Freiwilliger Feuerwehr sowie aktiver Beteiligung der Bevölkerung. Fachlich unterstützt werden diese Prozesse durch das Ingenieurbüro Reihsner PartG mbB aus Wittlich. Ein zentraler Baustein der Erstellung des örtlichen Starkregenvorsorgekonzeptes ist die aktive und inhaltliche Beteiligung der Bevölkerung im Rahmen der geplanten Veranstaltungen.

Ihre Hilfe ist gefragt

Folgende Themen werden während der Informationsveranstaltung behandelt:

  • Starkregengefahrenkarten
  • Inhalte und Ziele des Starkregen –und Hochwasservorsorgekonzeptes
  • Möglichkeiten der baulichen und finanziellen Eigenvorsorge

Ihre Unterstützung für den besten Schutz

Für die Erarbeitung eines bestmöglichen Vorsorgekonzeptes, sind Ihre Erfahrungen aus vergangenen Starkregen- und Hochwasserereignissen eine überaus wichtige Information. Darum bitten wir Sie, um tatkräftige Unterstützung und Mitarbeit im Rahmen der Erarbeitung des örtlichen Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzeptes.

Daher lädt die Gemeinde die interessierte Bevölkerung zu einer Informationsveranstaltung mit anschließendem Workshop am

OT Gronig:                26.02.2024  18 Uhr Bürgersaal Rathaus Oberthal

 

ganz herzlich ein.

 

Überflutete Wege in Oberthal vor einem Wohngebiet