02.10.2020

Müllsünder unterwegs - Die Gemeinde bittet um Mithilfe der Bevölkerung

 






Es gibt nach wie vor unbelehrbare Dreckspatzen und Müllsünder. Wieder einmal hat ein Müllsünder nicht den offiziellen Weg zum Wertstoffhof gewählt, sondern stattdessen  illegal seinen  Müll entsorgt um sich den Titel „Müllsünder der Woche“ zu sichern!

Aktuell wurden auf dem Parkplatz an der Kapellenwiese in Gronig mehrere Autoreifen unterschiedlicher Hersteller  und zwei Rasenmäher (ein Mäher der Marke“ Solo“ und ein Mäher der Marke „Praktiker“) abgeladen. Die Gemeindeverwaltung bittet darum, uns bei der Ermittlung der Täter zu unterstützen. Sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung des Täters und zur Aufklärung der Müllentsorgung dienen, kann man dem Ordnungsamt der Gemeinde Oberthal unter Tel. 06854 / 901721 oder per E-Mail an rathaus@oberthal.de mitteilen.

Die Gemeinde möchte alle Bürgerinnen und Bürger sensibilisieren, achtsam mit ihrer Umwelt umzugehen und das Fehlverhalten einzelner nicht stillschweigend hinzunehmen. Unterstützen Sie uns  - nicht nur in diesem Fall - bei der Suche nach Mülltätern, die hier ihren Müll und Unrat in unserer Natur illegal ablagern.

Vielen Dank und Ihnen allen einen schönen Feiertag und ein erholsames Wochenende.

 

Stephan Rausch

Bürgermeister