Bürgerenergiegenossenschaft Sankt Wendeler Land

Aktiv die Zukunft gestalten für eine eigene, umweltschonende Energieversorgung in der Region – das ist das Ziel der Bürger Energie Genossenschaft St. Wendeler Land (BEG). Im Juni 2013 aus der 2009 gegründeten Bürger Energie Genossenschaft mit Sitz in Freisen hervorgegangen, will die Genossenschaft Projekte im Bereich Erneuerbare Energien mitgestalten und zum Wohl der Bürger umsetzen. Und zwar durch Beteiligung der Bürger – denn jeder kann Mitglied werden.
Erste Projekte im Bereich Photovoltaik sind schon umgesetzt. Weitere werden bereits gemeinsam diskutiert, beispielsweise die Beteiligung an neuen Windparks im Landkreis, aber auch Projekte mit Unternehmen und vor allem den Bürgern der Region. Vor dem Hintergrund, dass 40 Prozent der im Landkreis benötigen Energie für Heizung und Warmwasser verbraucht werden, sieht die BEG bei der Wärmeerzeugung wichtigen Handlungsbedarf und einen Schwerpunkt ihrer zukünftigen Arbeit.

 

 

Die BEG ist Gründungsmitglied im Zukunfts-Energie-Netzwerk St. Wendeler Land e.V. Dieser Verein unterstützt die Initiative „Null-Emission Landkreis St. Wendel“, die eine bessere Energieeffizienz und den Ausbau der erneuerbaren Energien in der Region vorantreibt.

 

Weitere Informationen im Flyer der BEG,

unter www.null-emission-wnd.de und unter www.beg-sankt-wendeler-land.de